Copyright © 2002-2018 Gymnasium Finow - All Rights Reserved
G y m n a s i u m   F i n o w
Gymnasium mit gesellschafts-wissenschaftlichem und sprachlichem Profil Schulprofil
Fritz-Weineck-Straße 36 - 16227 Eberswalde - Telefon: 03334/32060 - E-Mail: kontakt@gymnasium-finow.com
W ir,   die   Schüler   und   Lehrer   des   Gymnasiums   Finow,   sehen   unsere   Schule   als   weltoffene   Schule   mit sprachlicher    Orientierung.    In    unserem    Wertesystem    bestehen    Gemeinsamkeiten,    die    es    wert    sind, vertreten und wiederholt zu werden. Mensch sein und andere Menschen in ihrer Verschiedenheit zu akzeptieren, das heißt tolerant zu sein. Wir   bieten   den   Schülern   und   Schülerinnen   ein   breites   Spektrum   unterrichtlicher   und   außerunterrichtlicher   Möglichkeiten,   um   die verschiedenen   Fähigkeiten,   Leistungen   und   Interessen   in   den   gesamtgesellschaftlichen   Rahmen   eines   internationalen   Denkens und   Handelns   zu   stellen.   Dabei   ist   der   Fremdsprachenunterricht,   als   Voraussetzung   für   die   Verständigung,   einer   der   Schwerpunkte in der Bildungsarbeit. Bildung   ist   als   ein   gemeinsamer   Prozess   zu   sehen,   den   Schüler   genauso   wie   Lehrer   in   Kooperation   mit   dem   Schulumfeld   gestalten sollen. Die Grundlage dafür ist ein respektvoller Umgang und ein kommunikatives und kritisches Miteinander. Schüler und Lehrer 463   Schüler   und   Schülerinnen   werden   in   diesem   Jahr   an   der   Schule   unterrichtet.   Alle   43   Lehrer   geben   ihr   Bestes,   den   Schülern fundiertes Allgemeinwissen zu vermitteln. Unterrichtsgestaltung und sprachliche Orientierung Der   Unterricht   findet   von   den   Klassenstufen   7-10   im   Klassenverband   statt.   Das   Erlenen   einer   zweiten   Fremdsprache,   neben Englisch,   ist   an   unserem   Gymnasium   Pflicht.   Ihr   habt   erstmalig   wieder   die   Chance   Spanisch   zu   wählen. Andernfalls   könnt   Ihr   Euch auch weiterhin wahlweise für Französisch entscheiden. Klassenstufe 9 - Neu im Schuljahr 2016/17 In der Klassenstufe 9 wird wöchentlich ein drei stündiger Schwerpunktunterricht angeboten. Das heißt   zwei Unterrichtsstunden Latein und eine Stunde Informatik oder zwei Unterichsstunden Philosophie und eine Stunde Informatik oder zwei Unterichsstunden Astronomie und eine Stunde Informatik sind für alle Schüler verpflichtend. Klassenstufe 10 Der Schwerpunktunterricht wird mit vier Unterrichtsstunden fortgesetzt. Entweder ihr entscheidet euch für vier Stunden Latein oder zwei Stunden Psychologie und zwei Stunden Informatik.