Schule, Schnee und Spaß ...
... das passt zusammen?

Ja! 19 Schüler aus dem Jahrgang 10 machten sich auf nach Südtirol, um Erfahrungen mit Schule im Schnee zu sammeln. Die lange und spannende Anreise war vergessen, als das Material ausgeliehen war und sich uns bei strahlendem Sonnenschein das Skigebiet Ladurns offenbarte. Soviel Schnee gab es in diesem Winter wirklich nur auf der Südseite der Alpen - ein Traum in Weiß.

In drei Skigruppen a 6 bzw. 7 Schüler eingeteilt, machten sich die Ski und Snowboard- Anfänger mit ihrem Equipment und den Skilehrern Tilo und Dominic von der Skischule Fichtelberg bekannt. Am Ende des ersten Tages waren alle zuversichtlich, die Herausforderung meistern zu können.

Die gemischte fortgeschrittene Gruppe mit Skilehrer Thomas war am ersten Nachmittag schon auf der Piste unterwegs - alle hatten Spaß und waren "ATEMLOS" … ihr wisst, was ich meine ...

Dienstag und Mittwoch standen Üben, Üben und nochmals Üben als Tagesaufgabe. Vom Backside Rutschen zu ersten Kurven und endlosem Fallen zeugten Muskelkater und blaue Flecken bei den Snowboardern, Pflüge und erstes paralleles Kurvenfahren waren die Erfolgsgeschichten der Skianfänger. Die Fortgeschrittenen wussten spätestens jetzt, wozu die Skifahrer Stöcke benötigen und Snowboarder sind eben einfach immer nur gut drauf… no risk no fun.

Während der Theorieseminare machten wir Bekanntschaft mit FIS Regeln und Lawinen und testeten unser Wissen darüber in einer Leistungskontrolle.

Der Donnerstag war der Tag der Prüfungsfahrten, eigentlich brauchten wir uns wirklich keine Gedanken zu machen, aber aufgeregt waren dann doch alle. Unsere Skilehrer und betreuenden Lehrerinnen Frau Szögedi und Frau Lathan bescheinigten uns, dass wir riesengroße Fortschritte gemacht hatten. Fast durchweg wurden wir dafür mit sehr guten und guten Noten belohnt.

Der Abschlussabend stand unter dem Motto "Schlager in Sotschi". Nach Zertifikatsübergabe und Skitaufe traten die drei Gruppen und die Skilehrer als eigene Nation mit eigener Hymne auf und gegeneinander im "sportlichen Wettkampf" an. Sieger wurden die Fortgeschrittenen…

ALSO: Schule und Spaß und Schnee passen hervorragend zusammen: Super Truppe; Super Bedingungen; Super Schnee und alles zusammen: Richtig ... (das wird jetzt hier nicht ausgeschrieben)

Achtung Jahrgang 9: Wer neugierig geworden ist: Erkundigt euch bei den jetzigen 10ern, ob es lohnt, für den nächsten Winter zu sparen…- eure Sportlehrer organisieren schon jetzt das nächste Winterlager, wenn ihr es wollt.


Impressionen




Copyright © 13.03.2014 Gymnasium Finow - All Rights Reserved
Bilder und Text: Frau Lathan und Frau Szögedi
Diese Seite wurde erstellt von: R. Fausten